24.03.22

Nico Otto, Sebastian Asch und Ben Bünnagel - Ein Top-Team für ein Top-Auto


„Diese drei Ausnahmefahrer haben die Fähigkeit, ganz vorne mitzufahren“, kommentiert  Koordinator Jörg Otto die Zusammensetzung des Teams und freut sich, das sich die ambitionierten Rennfahrer beim ersten Training am Ring schnell und unkompliziert zu einem wahren Team formiert haben. 
 „Das ist ein richtiges Rennauto,“ sind sich die drei einig und freuen sich darauf, ein ganz besonderes Auto an den Start zu bringen. Mit der Nummer #114 werden sie zusammen bei der NLS 1 am 26.03.2022 starten.
„Der erfahrene Sebastian Asch blickt auf eine lange erfolgreiche Zeit als Rennfahrer zurück und komplettiert unsere beiden Youngsters ideal und alle drei sind richtig schnell“, und die Chemie zwischen den Dreien stimmt“, so gibt sich Jörg Otto zuversichtlich, dass das Team mit dem brandneuen orangenen Porsche 992 GT3 Cup vorne mitfahren kann.
Alle drei haben auch neben dem Rennsport identische Interessen. Nico und Ben studieren Fahrzeugtechnik und Nachhaltigkeit in Köln, bzw. Maastricht. Sebastian hat ebenfalls Fahrzeugtechnik studiert und war danach einige Jahre bei der Porsche AG und führt heute das elterliche Autohaus.

Das Boxentor öffnet sich und lüftet das Geheimnis: Nicht nur schnell sondern ein oranger Blickfang.
Sehen Sie selbst…

Sponsoren

KONTAKT PRIVAT

Nicholas Otto
Daimlerstraße 15
41516 Grevenbroich

Mail: info@nico-otto.de

WERBE- &
SPONSORING ANFRAGEN

EOZ Event GmbH

Mail: info@nico-otto.de
Zu den Werbeflächen & Mediadaten

© NICO OTTO 2022
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram